Was sind Hanfsamen

In China wurden Hanfsamen vor etwa 8.500 Jahren verwendet, um strapazierfähige Stoffe erzeugen zu können. Später wurden aus der gleichen Pflanze auch die Samen als eine wichtige Nahrungsmittelquelle gewonnen. Die Samen dienten beispielsweise auch zur Behandlung der Regulierung des Blutflusses und Venen.

Was ist Hanf?

stankx / Pixabay

Hanf ist die Bezeichnung des Nutzhanfs, der verarbeitet wird zu beispielsweise Hanfseil, Hanföl, Hanfkosmetik oder auch zu Bio Hanfsamen.

Die Samen des Hanfes zählen zu den größten pflanzlichen Proteinquellen und aus diesem Grund gelten sie als Super-Food. Die Samen enthalten alle der acht essentiellen Aminosäuren, auf die der menschliche Körper angewiesen ist. Das dadurch aufgenommene Protein ist sehr nahrhaft und einfach verdaulich. Wissenschaftliche Analysen bestätigten bereits, dass Hanfsamen zu den nährstoffreichsten Nahrungsmitteln weltweit gehören. Bereits eine Menge von 300 Gramm deckt den menschlichen Tagesbedarf an Eiweiß und Proteinen. Die in den Bio Hanfsamen enthaltenen ungesättigten Fettsäuren Alpha-Linolensäuren und Linoläure fördert die Gesundheit. Weiterhin wirken sie krankheitsvorbeugend in Verbindung mit Vitaminen.

Für wen sind die Hanfsamen geeignet?

Hanfsamen sind für jeden gut und insbesondere eigenen sie sich für körperlich aktive Menschen, Sportler und ältere Personen. Aber auch Menschen mit Verdauungsproblemen, Stillende Mütter, Schwangere, Veganer und Vegetarier sind diese Samen bestens geeignet. Die Proteinaufnahme ist für Menschen essentiell wichtig, denn Menschen benötigen sie zum Muskelmasseaufbau und zur Aufrechterhaltung der Muskelmasse. Hanfsamen bremsen das Hungergefühl.

Wozu können Hanfsamen verarbeitet werden?

kundenservice / Pixabay

Hanfsamen können mit oder ohne Schale erworben werden. Ungeschälte Samen sind knackig in der Konsistenz. Die geschälten Hanfsamen sind sämiger und zarter. Sie schmecken mild und haben eine leicht nussige Note. Die Samen lassen sich hervorragend zu vielen Nahrungsmitteln weiterverarbeiten, wie zum Beispiel Müsli, im Salat, Pesto, Saucen, Dessert, Shakes oder Smoothies. Weiterhin schmecken die Hanfsamen ebenfalls in Brot und Gebäck, Brotaufstriche oder Dips. Die Samen finden eine vielfältige Anwendung.

Kommentare deaktiviert für Was sind Hanfsamen

Filed under Gesundheit

Comments are closed.